Zurück zur Auswahl

   

Ain Dara

Afrin

Aleppo

Amrit

Apamea

Al Bara

Bosra

Cyrrhus

Damascus

Deir Mar Musa

Dura Europos

Ebla

Emar

Halabije

Hama

Hosn Suleiman

Qala'at Jaber

Kaukab

Krac des Chevaliers

Maaloula

Mari

Marqab Castle

Palmyra

Quatna

Quneitra

Resafa

Saladins Castle

Tartus & Arwad

Serdjilla

Shahba

St. Simeon

Ugarit

 

Während seiner Herrschaft um 527-565 befestigte der byzantinische Kaiser Justinian diese Stadt, die eigentlich von der Königin Zenobia aus Palmyra erbaut worden war, um sein Reich gegen das Vordringen der Perser von jenseits des Euphrat zu schützen.

Die robusten Gipsmauern seiner Festungsstadt bilden ein Dreieck: die Basis berührt den Euphrat und die beiden Seiten kulminieren in einer Zitadelle. 

Von anderen Siedlungen isoliert entging die Stadt der Plünderung seiner großartigen Mauern und blieb damit eine der am besten erhaltenen und interessantesten byzantinischen Städte in Syrien. 

 

 

 

Hier könnte Ihre Firma werben!

 

Für weitere Informationen

wenden Sie sich bitte an:

 

redaktion@syrian-tourism.info